Bad Tölz widmet sich mit vielfältigen Veranstaltungsreihen der veganen Ernährungsweise

Zweimal im Jahr wird Bad Tölz zum Paradies für Veganer. Jeweils im Frühjahr und im Herbst steht das hübsche Isarstädtchen vier Wochen lang ganz im Zeichen einer Ernährungs- und Lebensweise, die auf tierische Produkte vollkommen verzichtet. Nicht nur überzeugte Vertreter aber pilgern alljährlich zum „Tölzer Veg“.

Auch viele Interessierte, die sich informieren oder die andere Ernährungsweise einfach unverbindlich ausprobieren wollen, nehmen das Angebot des oberbayerischen Gesundheitsortes gerne an. Das Programm ist herrlich bunt und reicht von veganer Kulinarik über Vorträge, Kräuterwanderungen und sportlicher Betätigung bis hin zu Koch-Events zum Mitmachen.

Fit bleiben 


Zu einer gesunden Lebensweise gehört auch abwechslungsreiche Bewegung. Dazu bietet Bad Tölz im Rahmen des Tölzer Vegs reichlich Gelegenheiten an. Von Rückenfit-Kursen über Pilates bis zu Bauch-Beine-Po-Trainings ist alles dabei.

Natur erleben


Bei diversen Outdoor-Aktivitäten wie Wanderungen entlang der Isar, einem gepflegten Workout unter freiem Himmel oder einer Kräuterwanderung erleben Sie herrliche Natur und die Anmut der oberbayerischen Landschaft.

Entspannen


Wichtig: Der Wechsel zwischen Aktivität und Ruhe. Lernen Sie „runterzufahren“ und durch Achtsamkeitsübungen, Yoga, Qigong oder mit der Feldenkrais-Methode in tiefer Entspannung neue Energie zu tanken.

Vegan kochen


In zahlreichen Koch-Kursen und -Events rund um das Thema „Vegane Ernährung“ erhalten Sie Anregungen und Rezeptideen von versierten Gastronomieprofis und können schmackhafte Highlights der veganen Küche probieren.

Informieren


Vorträge und Informationsveranstaltungen von Fachleuten zu verschiedenen Gesundheitsthemen und Therapieformen runden das Angebot des Tölzer Vegs ab. Die Teilnahme ist jeweils kostenlos.

Vegan schlemmen


Elf Restaurants und Cafés bieten während des Tölzer Vegs eine bunte vegane Küche an. Schlemmen Sie sich durch das Angebot von der Thai-Garküche bis zum italienischen Eiscafé. Viele Pensionen und Hotel reichen auf Wunsch veganes Frühstück.

Es muss nicht immer Fleisch sein

Die vegane Lebensweise liegt im Trend. Immer mehr Menschen interessieren sich für sie, sei es aus gesundheitlichen oder aus ethischen Gründen. Eine Ernährungsform, die Tierleid vermeidet und – wenn man gewissenhaft auf ein paar Dinge achtet – der Gesundheit sehr zuträglich sein kann, ist attraktiv, auch wenn die Umstellung Zeit braucht, zunächst mit Verzicht einhergeht und richtiggehend erlernt werden will. Die Veranstaltungsreihen des Tölzer Vegs bieten allen Interessierten die Gelegenheit, sich völlig ungezwungen mit der veganen Ernährungsweise zu beschäftigen, sie kennen zu lernen, Berührungsängste und Vorurteile abzubauen. Es muss eben nicht immer Fleisch sein.

Mit Spaß gesund bleiben

Der Tölzer Veg ist weit mehr als eine reine Informationsveranstaltung. Es ist der engagierte Versuch des Isarstädtchens, Menschen echten Einblick in eine Lebensweise zu geben – und dieser Versuch gelingt. Der Tölzer Veg ist ein Happening zum Mitmachen und Ausprobieren, zum Sammeln von ersten Erfahrungen, die mit Spaß und Neugier gewonnen werden sollten. Ein großes Auftaktfest bildet jeweils den Startschuss zu den Veranstaltungswochen, die mit einem abwechslungsreichen Programm im Dienste der Gesundheit und des Wohlbefindens aufwarten. Sport, Entspannung, Naturerlebnis, Information, Events und Kulinarik: kein Wunsch bleibt offen, kein Bedürfnis ungestillt.

Unser vierwöchiges Herbstprogramm finden Sie hier ...

Die Tölzer Vegan-Pauschale

Ab 379 Euro können Sie mit der Bad Tölzer Vegan-Pauschale ein Rundum-Sorglos-Paket buchen. 7 Übernachtungen mit veganem Frühstück, 1 veganes Essen in einem der Partner-Gastronomiebetriebe und weitere Highlights sind darin enthalten. Sie übernachten je nach Wunsch in Ferienwohnung, Gästehaus oder Hotel, bekommen ein Kochbuch mit veganen Rezepten, nehmen an einem Koch-Event, einer Kräuterwanderung, einem Yoga- oder Qigong-Kurs und dem Gewinnspiel teil und können während Ihres Aufenthaltes dreimal im Sportstudio Hirsch trainieren und die dortige Studio-Sauna nutzen. Die Kurtaxe ist im jeweiligen Pauschalpreis bereits inklusive.

Hier mehr erfahren  

Für Menschen, die ihre Lebensweise ändern wollen

„Vegane Ernährung richtig gemacht“ ist ein Intensivkurs unter Leitung der Diplom-Ökotrophologin Angelika Spöri. Er kann von Krankenkassen mit bis zu 150 Euro bezuschusst werden. Geeignet ist der Kurs, den es in einer dreitägigen Kurz- und einer sechstägigen Langversion gibt, für Menschen, die ihre Lebensweise tatsächlich umstellen und ihre ersten Schritte gleich in die richtige Richtung lenken wollen. Im Kurspreis ab 309 Euro sind drei bzw. sechs Übernachtungen mit veganem Frühstück enthalten. Sie nehmen außerdem an einem Ernährungsseminar, einem Einkaufstraining, einer Kräuterwanderung inklusive Picknick, zwei gemeinsamen veganen Koch-Events teil und genießen ein veganes Abendessen.

Hier mehr erfahren  

Kontakt:

Referat für Stadtmarketing, Tourismus- und Wirtschaftsförderung Bad Tölz
Max-Höfler-Platz 1
83646 Bad Tölz

Telefon: +49 8041 78670

Aktuelle Informationen, Fotos & Videos, Programminfos finden Sie auf der „Tölzer Veg“-Seite auf Facebook:

 

Bestellen Sie jetzt GRATIS den Katalog von Bad Tölz